Wechsel von Beamten

Das Beamtenstatusgesetz (BeamtStG) regelt in § 13 den Dienstherrenwechsel.

§ 13 Grundsatz (Länderübergreifender Wechsel und Wechsel in die Bundesverwaltung)
Die Vorschriften dieses Abschnitts gelten nur bei landesübergreifender Abordnung, Versetzung und Umbildung von Körperschaften sowie bei einer Abordnung oder Versetzung aus einem Land in die Bundesverwaltung.
(BeamtStG in der Fassung vom 28. Juni 2021)

Die Bundesländer (Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, NRW, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen) haben in ihren Beamtengesetzen i.d.R. weitergehende Regelungen getroffen. Für Beamte des Bundes gilt das Bundesbeamtengesetz (BBG).

Zu unseren kostenlosen Foren:




Anzeige

 Frage stellen
Anzeige
Flowers