Wechsel zu anderer Kommune
#1
Einen schönen guten Abend,
ich trage mich mit dem Gedanken zu einer anderen Stadtverwaltung zu wechseln. Der BM würde mich dort nehmen, möchte jedoch dass ich mein jetziges Beamtenverhältnis kündige um schneller in der neuen Verwaltung beginnen zu können. Kann ich einfach kündigen und dort wieder als Beamtin eingestellt werden?

Danke im Voraus K.

Zitieren
#2
Eine ähnliche Frage wurde bereits einmal diskutiert, schau mal hier:
http://www.kommunalforum.de/Thread-Beamt...ienstherrn
Zitieren
#3
Mit der Ernennung zum Beamten beim neuen Dienstherrn erlischt m.W. automatisch das alte Beamtenverhältnis. Also besser nicht sowas wie kündigen.
Zitieren
#4
Ich meine, Du solltest die Beantragung einer Versetzung prüfen.

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Wechsel Dienstherr
  - Beamte - Wechsel zu anderem Dienstherrn
  - Beamtenstelle behalten bei Bundesland Wechsel als Lehrer



--



Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Twitter Facebook RSS Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Impressum Software: MyBB / MyBB.de © 2006 - 2017 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version