Arbeitsplatzwechsel
#1
Hallo ich bin in einem unbefristeten Vertrag der Stadt also öffentlicher Dienst. Ich würde gerne wechseln, der neue Job ist aber befristet (ebenfalls der öffentliche Dienst). Geht das?

Zitieren
#2
Selbstverständlich geht das. Du musst Deinen jetzigen Vertrag kündigen und nach der Kündigungsfrist kannst Du bei der neuen Stelle anfangen. Die Frage ist nur, ob es sinnvoll ist, einen unbefristeten Vertrag gegen einen befristeten Vertrag zu tauschen.

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - Arbeitsplatzwechsel mit Knebelvertrag
  - Arbeitsplatzwechsel von Landratsamt zu Landratsamt
  - Arbeitsplatzwechsel im Öffentlichen Dienst

THEMA ERSTELLEN
--






Netzwerk Kommunen & Öffentlicher Dienst in Deutschland - Tarif: TVöD Kommunen (VKA) / Bund, S-Tabelle, P-Tabelle, TV-L, TV-V, Besoldungsgruppen Beamte RSS Berufe Links Hilfe Stellenanzeigen: www.stellenanzeigen.de Über uns / Werben Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum Cookie-Einstellungen © 2006 - 2019 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version