Wechsel von Landesbeamten mD in Kommune A10
#1
Hallo zusammen, wollte mal eine Grundsatzfrage stellen. Ein Landesbeamter in der Finanzverwaltung mD A9, könnte dieser sich auf eine Stelle bewerben (ich weiß können geht immer) bzw. wäre es möglich eine Stelle zu bekommen die bei einer Kommune mit A10 ausgeschrieben ist? Profil wird entweder Diplom Fachwirt, Bacholer oder ähnliche Ausbildung verlangt.
Nun die Frage ob die Berufserfahrung von 15 Jahren evtl. eine solche Voraussetzung ersetzen kann?

Zitieren
#2
Grundsätzlich gelten die in der Ausschreibung genannten Voraussetzungen. Berufserfahrung sind nicht als ähnliche Ausbildung anzusehen.

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - Vom Kommunalbeamten zum Landesbeamten?
  - Wechsel von Privatanstellung zum Beamtenverhältnis
  - Beamte - Wechsel zu anderem Dienstherrn



Thema erstellen Aktuell Stellenanzeigen

--


Netzwerk Kommunen & öffentlicher Dienst für: Deutschland - Baden-Württemberg - Bayern - Berlin - Brandenburg - Bremen - Hamburg - Hessen - Mecklenburg-Vorpommern - Niedersachsen - Nordrhein-Westfalen - Rheinland-Pfalz - Saarland - Sachsen - Sachsen-Anhalt - Schleswig-Holstein - Thüringen

Tarif: TVöD Kommunen (VKA) / Bund, TV-L, TV-V RSS Berufe Links Hilfe Über uns / Werben Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum Cookie-Einstellungen © 2006 - 2019 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version