Verwaltungsfachangestellte Fernstudium
#1

S10347 und hallo liebe Verwaltungsfachangestellte,

ich bin Verwaltungsfachangestellte bei einer kleinen Stadtverwaltung und bin im Bürgerbüro tätig. Das hat mir anfangs auch Spaß gemacht, füllt mich jetzt nach 2 Jahren aber nicht mehr aus. Leider werden bei uns auf absehbare Zeit weder Beamte des gehobenen Dienstes ausgebildet noch Verwaltungsfachangestellte zum Angestelltenlehrgang 2 geschickt. Man munkelt, dass unsere Stadt bald mit einer anderen fusionieren wird.

Ich würde mich daher gerne berufsbegleitend fortbilden und suche ein passendes Fernstudium. Das Fernstudium sollte rechts- oder betriebswirtschaftlich ausgerichtet sein und mich für ein Amt im gehobenen Dienst qualifizieren bzw. mit der zweiten Laufbahnprüfung gleichwertig sein. Die Studiengänge bei der Fernuni Hagen würden mir dafür doch nicht helfen, oder ? Kann mir jemand einen Tipp geben ?

K050 Liebe Grüße

Anne
Zitieren
#2

Hallo Anne,

vor dieser Frage stand ich auch schon mal. Ich bin letztendlich nicht fündig geworden, da sich der öffentliche Dienst recht strikt an die gesetzlichen Vorgaben und die dort niedergeschriebenen Laufbahnvoraussetzungen hält. Bei der Fernuni Hagen gibts das ein oder andere, was durch Vfa`s (auch ohne Abi) studiert werden kann, z.B. Politik- oder Rechtswissenschaften. Nach Abschluss besitzt man zwar laufbahnrechtlich die allgemeine Befähigung für den gehobenen Dienst, aber anerkannt wird es nicht, zumindest nicht in meiner Verwaltung.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, um Ihren Beitrag im Forum zu veröffentlichen.


Möglicherweise verwandte Themen…
- Verwaltungsfachangestellte Fachrichtung
- Verwaltungsfachangestellte Prüfung
- Fernstudium Uni Hagen sinnvoll?


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen
Flowers