TövD Arbeitsvertrag gehört die Entgeltstufe rein?
#1
Hallo,

leider kenne ich mich nicht aus, mir ist eine Stelle im öffentlicher Dienst angeboten worden, jetzt habe ich den Arbeitsvertrag zum Unterschreiben bekommen.
Im Vertrag wird zwar die Entgeltgruppe genannt, nicht aber die Stufe in der ich anfangen soll, ist das normal so? kommt mir komisch vor.

Danke Smile

Zitieren
#2
Wenn die Stufe drinstehen würde, müßte ja bei jeder Stufenerhöhung ein Änderungsvertrag gemacht werden. Das ist nicht üblich.
Zitieren
#3
Wenn Du einen TVÖD-Arbeitsvertrag unterschreiben möchtest, dann wird zunächst bei der Einstellungen die Stufe 1 zugeordnet. Ist eine jedoch bereits eine einschlägige Berufserfahrung von mindestens 1 Jahr nachweisbar, dann erfolgt die Einstellung in der Stufe 2, bei einer Berufserfahrung von mindestens 3 Jahren in Stufe 3.

Du kannst es nachlesen im TVÖD §§ 16 f.
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Inhalt unbefristeter Arbeitsvertrag
  - Arbeitsvertrag
Exclamation - Verzicht auf Klage bei unbegründet befristetem Arbeitsvertrag



--



Facebook Twitter RSS

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

Vlotho, © 2006 - 2017 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version