Stellenwechsel von München nach Köln
#1
Hallo zusammen,

ich möchte aus familiären Gründen von der Stadtverwaltung München zu einer Verwaltung ( egal ob Kommune oder andere Behörde ) in Köln bzw. den näheren Umkreis wechseln.

Nach 22 Bewerbungen, 16 Absagen wegen schlechter Finanzlage der Kommunen und nicht erfolgter Freigabe meines Arbeitgebers für eine zeitlich befristete ( 3 Jahre ) Stelle im Rahmen einer Abordnung, weiss ich langsam echt nicht mehr was ich machen soll.

Leider gibt es ja meines Wissens für die Kommunalbeamten keine Tauschbörse wie das Lehrertauschverfahren, wo bundeslandübergreifend gewechselt werden kann, insofern bleibt mir nur ein ganzer Haufen GEDULD, ausser jemand hier, hat eine andere, zündende Idee, für die ich unfassbar dankbar wäre! Auch wenn bei Euch ein Job im mittleren Dienst A8 frei ist, wäre hier ein Hinweis schon toll!

JK

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Stellenwechsel während der Ausbildung
  - Nach Beförderung - Amtszulage gestrichen...
  - Versetzung in den vorzeitigen Ruhestand, nach Krankenstand



--



Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Twitter Facebook RSS Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Impressum Software: MyBB / MyBB.de © 2006 - 2017 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version