Stellenwechsel als Beamter auf Probe?
#1

hallo,
ich werde im november in einem kreis verbeamtet. da ich täglich 1,5 std fahre, weiß ich jetzt bereits, dass ich mich so schnell wie möglich in meine stadt, in der ich derzeit wohne, versetzen lassen möchte.
meine frage ist, wie schnell das geht und ob es wartefristen gibt? kann ich mich in der probezeit versetzen lassen? kann man sich von einem kreis in die stadt versetzen lassen?
Zitieren
#2

Moin moin,

eine Versetzung in der Probezeit ist theoretisch kein Problem. Vom Kreis zur Stadt auch nicht. Falls es jedoch in demselben Bundesland sein sollte, könnte es sein, dass der aufnehmende Dienstherr eine, nach dem Ausscheidungstermin nach Ableistung des Vorbereitungsdienstes gestaffelte Ablöse bezahlen muss. In der Regel macht das keine Kommune; es sei denn, Du hast gute connections zum Stadtrat und zur VerwaltungsspitzeSmile
Zitieren
#3

Moin,

Dir ist klar, dass es zwei verschiedene Dienstherren sind? Du wirst warten müssen, bis bei Deiner Stadt eine Stelle ausgeschrieben ist und Dich dann in einem Auswahlverfahren durchsetzen. Danach kann man über das Verfahren des Übergangs von einem Dienstherren zum anderen reden.

Viele Grüße
1887
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, um Ihren Beitrag zu veröffentlichen.


Möglicherweise verwandte Themen…
- Beamter - Krank
- Entlassung Beamter auf Widerruf
- Als Angestellter Beamter werden


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen
Flowers