Höhergruppierung neue EGO
#1
014
brauche mal euren Rat: Antrag ja/nein??
Bin derzeit EG 9a, Stufe 5 seit 03/17. Wenn ich einen Antrag auf Höhergruppierung stelle,
falle ich wieder in Stufe 4. Das sind knapp 90 EUR weniger.
Wie verhält sich das mit dem Garantiebetrag?
Zudem habe ich derzeit noch einen Strukturausgleich (30 EUR).
Habe ich dann weniger als jetzt?? und erst in drei Jahren profitiere ich von einer Antragstellung? 
Keine Ambitionen, AG oder Stelle zu wechseln, Rente ist noch weit entfernt.

Zitieren
#2
...niemand hat durch einen solchen Antrag weniger, als vorher...

...allerdings kommt deine Anfrage wohl zu spät, da Antragstellung nur bis zum 31.12.2017 möglich...
Zitieren
#3
Für die Höhergruppierung durch die neue EGO ist es zu spät. Einer Stellenbewertung steht aber vielleicht nichts im Wege. Mit der EGO fällt man in der Stufe nicht mehr zurück. Wenn man Höhergruppiert wird dann Stufengleich.
Zitieren
#4
(29.01.2018, 14:44)Gast schrieb: Für die Höhergruppierung durch die neue EGO ist es zu spät. Einer Stellenbewertung steht aber vielleicht nichts im Wege. Mit der EGO fällt man in der Stufe nicht mehr zurück. Wenn man Höhergruppiert wird dann Stufengleich.

Frage!

Höhergruppierung nur noch Stufengleich??? Woher hast du das?

§ 17 Abs. 4 TVÖD
Bei Eingruppierung in eine höhere Entgeltgruppe aus den Entgeltgruppen 2 bis 14 werden die Beschäftigten der gleichen Stufe zugeordnet, die sie in der niedrigeren Entgeltgruppe erreicht haben, mindestens jedoch der Stufe 2!!!

Theoretisch wäre somit auch die Eingruppierung in Stufe 2 möglich, oder??
Zitieren
#5
werden die Beschäftigten der gleichen Stufe
(29.06.2018, 08:16)Gast schrieb:
(29.01.2018, 14:44)Gast schrieb: Für die Höhergruppierung durch die neue EGO ist es zu spät. Einer Stellenbewertung steht aber vielleicht nichts im Wege. Mit der EGO fällt man in der Stufe nicht mehr zurück. Wenn man Höhergruppiert wird dann Stufengleich.

Frage!

Höhergruppierung nur noch Stufengleich??? Woher hast du das?

§ 17 Abs. 4 TVÖD
Bei Eingruppierung in eine höhere Entgeltgruppe aus den Entgeltgruppen 2 bis 14 werden die Beschäftigten der gleichen Stufe zugeordnet, die sie in der niedrigeren Entgeltgruppe erreicht haben, mindestens jedoch der Stufe 2!!!

Theoretisch wäre somit auch die Eingruppierung in Stufe 2 möglich, oder??

Da steht doch ALLES, was man braucht:
[...]
"...werden die Beschäftigten der gleichen Stufe zugeordnet..."
[...]

Natürlich ist auch eine Einstufung in S2 möglich, allerdings NICHT, wenn man schon eine höhere erreicht hatte!
Zitieren
#6
Ich dachte es geht auch E9b Stufe 3 nach E10 Stufe 2!

Das scheint wohl nicht der Fall zu sein. DANKE

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - Stufensteigerung trotz Höhergruppierung
  - Antrag Höhergruppierung 9a-9b
  - Antrag auf Höhergruppierung/ Arbeitsbeginn 01.05.17



--



NEU: Wünscht Du Dir ein Forum zu einem speziellen Thema oder für eine Region? Schreib uns eine Mail!

Forum Verwaltungsrecht / Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH).

Tarif: TVöD Kommunen (VKA) / Bund, TV-L, TV-V, u.a.

RSS Berufe Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum Cookie-Einstellungen

© 2006 - 2018 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version


Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.