Beurlaubung für Studium Bachelor Public Management ?
#1
S10347

ich habe eine Frage. Ich habe meine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten vor 8 Jahren abgeschlossen und arbeite seither auf einem Rathaus. Ich habe mich nun aber entschlossen, ein Studium an einer FH für öffentliche Verwaltung zu beginnen. Dies startet am 1. März.
Da ich eigentlich nicht kündigen will, weil ich gerne nach dem Studium zurück möchte, wollte ich mich erkundigen, wie das mit dem Beurlauben ist.

Ich habe irgendwo gelesen, dass man sich für die Dauer der Weiterbildung/Fortbildung beurlauben lassen kann.
Kennt sich jemand damit aus oder weiß wo das steht?

Vielen Dank!

Gruß,

Tanja

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Nach der Ausbildung duales Studium?
  - Welcher Master Verwaltung? Public management vs mba vs mpa.
  - Master Public Management in Deggendorf



--



Kostenlos registrieren Frage stellen Chatten

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Twitter Facebook RSS Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Impressum Software: MyBB / MyBB.de © 2006 - 2017 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version