Zulage E12 nach E15 bei kommissarischer Aufgaben-Übertragung
#1

Ist eine Zulagengewährung möglich, wenn der Arbeitgeber einem Beschäftigten in E12 kommissarisch E15-Aufgaben überträgt, aber die notwendige Qualifikation (wiss. Hochschulabschluss) für eine Eingruppierung ab E13 fehlt?
Zitieren
#2

Ja, siehe § 14 Abs. 3 TV-L bzw. TVöD, sofern diese tariflichen Regelungen zur Anwendung kommen und es sich um eine "vorübergehnde Übertragung" in deren Sinne handelt. Im Ergebnis dürfte eine Zulage zur E14 (aufgrund er sog. "Minus 1-Regelung") in Betracht kommen.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Vorstellungsgespräch und die Frage nach Urlaub
- Nach Bewerbung andere Stelle angeboten bekommen
- Home Office wegen fehlender Kinderbetreuung nach Elternzeit


NEUES Thema schreiben


 Frage stellen
Anzeige
Flowers