Versetzung Beschaeftigte?
#1
Question 

Habe im Dezember durch interne Stellenausschreibung ordnungsgemäß in die interne Verwaltung gewechselt um mich zu verbessern und stelle nun fest, dass es wohl "ein Griff ins Klo" war, d.h. Umgangston niveaulos und Sprüche: Das wird eben schon seit 30 Jahren so gemacht.... Kurz und knapp das Klima ist nicht gut.
Wer hat Erfahrung oder Tipps, wie und ob überhaupt eine Versetzung möglich ist und hierarchiemäßig abzulaufen hat.
Bin für jede Antwort dankbar
Zitieren
#2

Tja, wenn der Wechsel aufgrund Deiner Bewerbung auf eine interne Stellenausschreibung stattgefunden hat, gibts daran nichts mehr zu rütteln. Es sei denn, in der Stellenausschreibung sind Fehler. Eine Möglichkeit zum Wechsel zurück o.ä. wäre also nur mit Goodwill Deiner Chefs möglich, d.h. aufzeigen, dass es ein Missverständnis war und den Bittweg einschlagen.
Zitieren
#3

Bedanke mich zumindest für die Antwort. Einen Versuch war es wert. Hätte gern mehr geschrieben, aber das ist alles so suspekt und so viel, wirklich buchfüllend und mir ehrlich gesagt auch noch niemals passiert. Werde also Kontakt zum P.rat aufnehmen müssen. Danke nochmal
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, um Ihren Beitrag zu veröffentlichen.


Möglicherweise verwandte Themen…
- Versetzung durch Arbeitgeber im öffentlichen Dienst
- Antrag auf Versetzung, Umsetzung
- Versetzung Arbeitnehmer


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen
Flowers