Urlaub bei Änderung auf Teilzeit
#1

Guten Tag, 
wie ist mit dem Urlaub zu verfahren wenn der Beschäftigte von Vollzeit zu Teilzeit im laufenden Jahr wechselt und den Urlaubsanspruch aus der Vollbeschäftigung erst zum Zeitpunkt der Teilzeitbeschäftigung in Anspruch nehmen will? Es müsste doch eine Umrechnung erfolgen, da der Anspruch ja für einen 100% Tag erworben wurde und bei der Teilzeitbeschäftigung nur noch 50% genommen werden. Die Teilzeitbeschäftigung umfasst eine Reduzierung der täglichen Arbeitszeit und der Tage/Woche. Vielen Dank für Eure Hilfe. 
Schöne Grüße 
Lisa
Zitieren
#2

Es erfolgt eine anteilige Berechnung der Urlaubstage. X Monate 5 Tage-Woche und Y Monate Z Tage Woche. Also z.B. 6 Monate 5 Tage Woche und 6 Monate 3 Tage Woche ergibt bei 30 Tagen Urlaub 24 Tage Urlaub. Für die 15 Tage Urlaub aus Vollzeit erfolgt eine Vergleichsrechnung und diese sind ggf. entsprechend zu bezahlen.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Teilzeit als Rentner
- Änderung von Stellenbeschreibungen
- Abgeltung von Urlaub bei Rentenbeginn


NEUES Thema schreiben



Anzeige

 Frage stellen
Anzeige
Flowers