Unterhaltsvorschüsse buchen
#1
Hallo liebe Forengemeinschaft,

eine wichtige Frage: Wie werden Unterhaltsvorschusszahlungen in der Doppik behandelt? Was muss gebucht werden, auch in dem Fall, dass Rückzahlungen kommen?
Müssen die UVG's mit in den Haushalt aufgenommen werden oder sind diese als durchlaufende Gelder in ein Verwahrkonto zu packen?
Es muss ja generell unterschieden werden, oder? Denn es spielt ja immer die Erstattung vom Land und der "Eigenanteil" mit rein...
Wie wird es denn bei euch gehandhabt?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Zitieren
#2
Hallo,

hilfreich wäre es, wenn Du das Bundesland nennen würdest.

In jedem Bundesland gibt es unterschiedliche Regeln.

Gruß

Detlef
Zitieren
#3
Hallo,
m.W. haben nur manche Länder beim Unterhaltsvorschuss die Kommunen an den Ausgaben und Einnahmen der Leistungen nach dem UVG beteiligt. Das scheint hier der Fall zu sein.

Ich versuche das Problem mal mit meinem Schulwissen (ohne praktische Erfahrung in Doppik) zu beantworten:
# Auszahlungen Unterhaltsvorschuss unabhängig vom Kostenträger 100 % Aufwand Ergebnisrechnung
# Landesanteil als Erstattung vom Land buchen, d.h. Erträge in Ergebnisrechnung bzw. über Jahreswechsel Forderung in der Bilanz

Ich glaube also schon, dass die Unterhaltsvorschussleistungen voll im Haushalt abgebildet werden müssen, das ist transparenter.

Aber ist nur meine Meinung. Schreib doch mal das Ergebnis Deiner Recherchen.

VG

Markus
Zitieren
#4
Wir sprechen über Sachsen-Anhalt!

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Dienstleistung investiv buchen?
  - Anlagenbuchhaltung - Zugang buchen?
  - Doppik Nds. : Gebührenüberdeckung buchen



--



Facebook Twitter RSS

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

© 2006 - 2017 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version