Tipps für die JAV Wahl?
#1
Hallo zusammen!  S10347
Wir haben in unserem Betrieb nächstes Jahr zum ersten Mal Wahlen für die JAV. Ich bin mit im Organisationsteam, habe aber noch nicht so die Ahnung von der Materie. Ich möchte deshalb meinem Chef vorschlagen, dass er mich an einem Seminar zum Thema teilnehmen lässt, bin aber etwas überfordert, weil es ja doch recht viele Anbieter gibt. Icon_sad  Hat denn jemand mit sowas schon Erfahrungen gemacht und kann mir einen Anbieter empfehlen? Oder aber generell Tipps zur Wahl geben?  K070g

Zitieren
#2
Hi!
Ich war auch in der Situation und habe ein Seminar beim Institut ifb zur JAV gebucht. Das ifb ("Institut zur Fortbildung von Betriebsräten") ist ein kommerzieller Anbieter. Das 3,5-tägige Starter-Seminar (JAV Teil 1) kostet inkl. Mehrwertsteuer momentan ca. 1.200 €. Dazu kommen die Hotelkosten.
Alles in allem kein Hexenwerk. Das wird schon. Viel Erfolg und viel Spaß!
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - Wahl Personalrat
  - Wahl Personalrat
  - Tipps für Personalrat



--



Möchtest Du Dich registrieren? Bitte nehme Kontakt mit uns auf!

NEU: Wünscht Du Dir ein Forum zu einem speziellen Thema oder für eine Region? Schreib uns eine Mail!

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH).

Tarif: TVöD Kommunen (VKA), TVöD-V, TVöD-SuE, Versorgung TV-V, u.a.

Facebook Twitter RSS Berufe Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

© 2006 - 2018 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version