Sonderurlaub und Erholungsurlaub
#1
Hi,
habe eine Nachfrage. Für Beschäftigte gilt ja, dass während des Erholungsurlaubs mangels Arbeitspflicht kein Sonderurlaub bewilligt werden darf.
Gilt dieses auch für Beamte?
Danke
Fränklin

Zitieren
#2
(21.07.2013, 20:32)Fränklin schrieb: Hi,
habe eine Nachfrage. Für Beschäftigte gilt ja, dass während des Erholungsurlaubs mangels Arbeitspflicht kein Sonderurlaub bewilligt werden darf.

Bezieht sich diese Meinung auf den TVÖD ?
Welcher Angestellte würde schon Erholungsurlaub beantragen, wenn er einen Anspruch auf Sonderurlaub hat.

Zitat:Gilt dieses auch für Beamte?
Danke
Fränklin

Was für Beamte gilt sollte man in den entsprechenden Gesetze/Vorschriften nachlesen!

wie z.B. für Landesbeamte Rheinland-Pfalz:

http://landesrecht.rlp.de/jportal/portal...lVRPV2P11a jlr-UrlVRPV1P11a

Zitieren
#3
(30.07.2013, 14:14)Merger schrieb:
(21.07.2013, 20:32)Fränklin schrieb: Hi,
habe eine Nachfrage. Für Beschäftigte gilt ja, dass während des Erholungsurlaubs mangels Arbeitspflicht kein Sonderurlaub bewilligt werden darf.

Bezieht sich diese Meinung auf den TVÖD ?
Welcher Angestellte würde schon Erholungsurlaub beantragen, wenn er einen Anspruch auf Sonderurlaub hat.

Zitat:Gilt dieses auch für Beamte?
Danke
Fränklin

Was für Beamte gilt sollte man in den entsprechenden Gesetze/Vorschriften nachlesen!

wie z.B. für Landesbeamte Rheinland-Pfalz:

http://landesrecht.rlp.de/jportal/portal...lVRPV2P11a jlr-UrlVRPV1P11a

Danke für die Antwort. Aber das kann ich eben nicht nachlesen im Landesbeamtengesetz Schleswig-Holstein.
Zitieren
#4
Moin,

mal so eine blöde Frage: Warum sollte irgend jemand, egal ob Beamter oder Beschäftigter gleichzeitig zwei Formen von Urlaub nehmen?

Grüße
1887
Zitieren
#5
(30.07.2013, 21:49)Fränklin schrieb: Danke für die Antwort. Aber das kann ich eben nicht nachlesen im Landesbeamtengesetz Schleswig-Holstein.

Und warum nicht ?
Hat sich die Sehschärfe verändert ?

http://www.gesetze-rechtsprechung.sh.jur...l&max=true

http://landesrecht.rlp.de/jportal/portal...lVRPV2P11a


Sorry - richtiger Link:
http://www.gesetze-rechtsprechung.sh.jur...l&max=true
Zitieren
#6
Also nochmals zur Klarstellung: Der Beamte hat 3 Wochen Erholungsurlaub beantragt, welcher auch genehmigt worden ist. 1 Tag vor Beginn des Urlaubs stirbt der Vater. Die Beerdigung findet im Erholungsurlaub statt. Dann soll kein Sonderurlaub gewährt werden dürfen.
Zitieren
#7
(31.07.2013, 21:12)Fränklin schrieb: Also nochmals zur Klarstellung: Der Beamte hat 3 Wochen Erholungsurlaub beantragt, welcher auch genehmigt worden ist. 1 Tag vor Beginn des Urlaubs stirbt der Vater. Die Beerdigung findet im Erholungsurlaub statt. Dann soll kein Sonderurlaub gewährt werden dürfen.

hast Du dir überhaupt einmal den Link angeschaut ?
Ich glaube nicht, denn sonst hättest Du festgestellt, dass es für den Tod des Vaters keinen Sonderurlaub gibt!

Zitieren
#8
(01.08.2013, 11:39)Merger schrieb: hast Du dir überhaupt einmal den Link angeschaut ?
Ich glaube nicht, denn sonst hättest Du festgestellt, dass es für den Tod des Vaters keinen Sonderurlaub gibt!
...seit wann gehört ein Vater nicht mehr zu einem Elternteil, bei dessen Tod 2 Tage Sonderurlaub gewährt werden???

Zitieren
#9
Man, was ist das für eine Hilfe?
Zitieren
#10
Ohne das nun durch Kommentierungen oder Urteile belegen zu können:

Sonderurlaub ist "Dienstbefreiung"...insofern hat man während des normalen Urlaubes keinen Anspruch auf Sonderurlaub, weil man sich ja nicht im Dienst befindet...


hierzu der Auszug aus der Regelung für NRW:
"Soweit dienstliche Gründe nicht entgegenstehen, wird Beamtinnen und Beamten nur für die nachfolgenden Anlässe im angegebenen Umfang Dienstbefreiung unter Fortzahlung der Besoldung gewährt..."

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Zuständigkeit Gewährung Sonderurlaub bei abgeordneten Beamten
  - Anspruch Erholungsurlaub
  - Sonderurlaub Todesfall



--



Facebook Twitter RSS

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

Vlotho, © 2006 - 2017 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version