Schmutzzulagen Kläranlage
#1
Sind Schmutzzulagen von der Entgeldgruppe abhängig?
Kann bei einer Höhergruppierung die Schmutzzulage gestrichen werden mit der Begründung, dass in dieser
Entgeldgruppe solche Arbeiten nicht mehr gemacht werden?
Die Arbeit bleibt aber die gleiche.

Zitieren
#2
Erschwerniszulagen sind nicht von der Eingruppierung abhängig.
In der Regel betragen die Zuschläge 5 bis 15 v. H. des auf eine Stunde entfallenden Anteils des monatlichen Entgelts der Stufe 2 der Entgeltgruppe 2.
Wenn du eine Höhergruppierung in eine EG bekommen hast, in der diese Arbeiten nicht mehr zu deinen Aufgaben zählen, dann würde ich sie auch nicht mehr machen.
Für die Höhergruppierung gibt es ja eine Stellenbeschreibung. Wenn darin noch die zuschlagspflichtigen Arbeiten aufgeführt sind, musst du sie machen, aber auch die Zuschläge erhalten.

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - Leiter einer Kläranlage - Eingruppierung Entgeltordnung TVöD VKA

Thema erstellen Aktuell Stellenanzeigen
--





Netzwerk Kommunen & öffentlicher Dienst für: Deutschland - Baden-Württemberg - Bayern - Berlin - Brandenburg - Bremen - Hamburg - Hessen - Mecklenburg-Vorpommern - Niedersachsen - Nordrhein-Westfalen - Rheinland-Pfalz - Saarland - Sachsen - Sachsen-Anhalt - Schleswig-Holstein - Thüringen

Tarif: TVöD Kommunen (VKA) / Bund, TV-L, TV-V RSS Berufe Links Hilfe Über uns / Werben Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum Cookie-Einstellungen © 2006 - 2019 KommunalForum.de



Wechsel zur mobilen Version