Probezeit/ Unbefristeter Arbeitsvertrag
#1

Hallo in die Runde,

ich habe einen unbefristeten Arbeitsvertrag seit Mitte August 2018 als Erzieherin bei einer Stadt. In dem vertrag ist eine Probezeit von 6 Monaten verankert. Wie passt das zusammen? Was soll die Probezeit für Auswirkungen haben, wenn der Arbeitsvertrag dejure unbefristet ist? Könnte in der Probezeit eine Kündigung ohne Angabe von Gründen erfolgen? Widerspricht das nicht der Unbefristung?

Danke für Eure Hilfe.
Zitieren
#2

In der Probezeit wirst du sozusagen getestet. Die Kündigungsfrist während der Probezeit beläuft sich auf zwei Wochen zum Monatsschluss, sowohl für den Arbeitgeber als auch für dich.

Ein unbefristeter Arbeitsvertrag bedeutet keine Unkündbarkeit! Das sind zwei verschiedene Dinge.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Kündigung nach Ablauf Probezeit
- Kündigung 1,5 Wochen vor Ende der Probezeit zum Ende des nächsten Monats
- Wenn im Arbeitsvertrag etwas anderes steht als es vereinbart wurde


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen
Anzeige
Flowers