Petition gegen Kürzung der Besoldung in BaWü!
#1
Keine Einsparungen bei jungen Beamten!

Wir, die Studenten der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl
und die Studenten der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg
sind Opfer der Sparmaßnahmen der Landesregierung Baden-Württembergs.
Die Landesregierung vergreift sich an denen, die sich nicht unmittelbar wehren können - an uns.

Dagegen müssen wir aktiv werden!

Sie können uns dabei helfen!
135
Zur Petition:


http://www.avaaz.org/de/petition/Keine_E...n_Beamten/

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Kürzung eigenes Ruhegehalt / Witwengeld
  - Urteil: Recht auf Stellengerechte Besoldung!
  - Kürzung Wahlleistung nach § 6 a Hessische Beihilfeverordnung



--



Wünschen Sie ein Forum zu einem speziellen Thema oder für eine Region? Hier vorschlagen ...

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH).

Tarif: TVöD Kommunen (VKA), TVöD-V, TVöD-SuE, Versorgung TV-V, u.a.

Facebook Twitter RSS Berufe Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

© 2006 - 2018 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version