Kinderpflegerin in Kinderkrippe
#1

Hallo, ich habe eine Frage: Ich bin Kinderpflegerin und arbeite seit 9 Jahren in einer Kinderkrippe mit Kindern von 1 bis 3 Jahren. Vor 3 Jahren habe ich eine Zusatzqualifizierung Schwerpunkt Kinder unter drei Jahren in Kindertageseinrichtungen mit Zertifikat, abgeschlossen. Die Qualifizierung hatte einen Umfang von 480 Stunden.
Steht mir nun eine höhere Gehaltseinstufung zu?
Vielen Dank für eine Antwort!
Zitieren
#2

Hallo, ich habe gerade zwei weitere Fragen (siehe verwandte Themen) gelesen. Ich glaube es herrscht allgemein „Unsicherheit“ mit dem Berufsbild Kinderpfleger. Meine Chefin meinte sogar, dass ich keine Fachkraft wäre ....!? Was aber nicht stimmt. Sogar im Anerkennungsjahr zählt man schon als Fachkraft. Nur im Gehalt gibt es Unterschiede...
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, um Ihren Beitrag zu veröffentlichen.


Möglicherweise verwandte Themen…
- Gehalt TVöD SuE in Kinderkrippe
- Eingruppierung als staatl. geprüfte Kinderpflegerin in einer Kleinkindgruppe


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen
Flowers