Jahressonderzahlung Höhe
#1

Ich habe eine Frage bezüglich der Jahressonderzahlung.
Ich habe heute das erste mal eine Jahressonderzahlung bekommen und ich bin mir unsicher, ob ich mich verrechnet habe.
Ich werde nach Tarif bezahlt (TVöD Sue Stufe 2) mit einem Monatsgehalt von 3037 € Brutto bzw. 1988 € Netto. Jetzt habe ich eine Jahressonderzahlung von 3259,25 € erhalten.
Da stimmt doch aber etwas nicht, wenn ich anteilig 79,51 % von meinem Monatsbruttogehalt bekommen sollte,  oder ?
Ich würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte der sich besser auskennt.
Zitieren
#2

Ich bin Steuerklasse 1 und bin gesetzlich krankenversichert (15,70%) und zahle nichts in Altersvorsorge ein.
Zitieren
#3

Eine Jahressonderzahlung von 3259 € ist nicht plausibel als höhe der Jahressonderzahlung. Sollte so ca. 2400 € sein.
Wenn 3259 die Auszahlung im November (Gehalt+Jahressonderzahlung) ist kommt es ungefähr hin. (Allerdings mit Rentenversicherung.)

Welche Entgeltgruppe und was genau ist mit den 3259,25 € gemeint?
Zitieren
#4

3259 ist das Gesamt Netto Gehalt für den November. Ich habe nochmal nachgerechnet und es stimmt. Ich habe nicht berücksichtigt dass man das ganze (Gehalt+Jahressonderzahlung) Einkommen versteuern muss und nicht einzeln bzw. garnicht.
Lg und vielen Dank für die Antwort
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Fehler Jahressonderzahlung?
- Jahressonderzahlung bei Arbeitsphase bis 31.07.20
- TVÖD Jahressonderzahlung


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen