IT Höhergruppierung von 9b nach EG 10 Stufenrückfall
#1
Meine Stelle wurde mit Wirkung vom 01.01.2017 jetzt rückwirkende nach EG10 bewertet. Ich befand mich am 01.01.2017 in EG 9b Stufe 5.
Laut Mitteilung wurdé ich jetzt zum 01.01.2017 der EG 10 Stufe 4 zugeordnet.
Nach Rückfrage warum Stufe 4 wurde mir erklärt, dass für den Bereich IT keine 9c mehr vereinbart wurde, und darum bei der Stufenzuordnung direkt das Entgelt der Stufe 4 zählt.
Ist das so richtig?

Zitieren
#2
In der neuen EGO gibt es wirklich keine 9c für IT'ler, daher passt EG 10 Stufe 4. Da das Plus unter dem Garantiebetrag liegt, dürfte es den für die nächsten 4 Jahre geben.
Zitieren
#3
Ja, den bekomme ich wohl. Vielen Dank.


Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - Ungerechte Bezahlung der Auszubildenen nach der Ausbildung
  - Höhergruppierung Ordnungsbehörde Außendienst
  - Höhergruppierung Chefarztsekretärin



Thema erstellen Stellenanzeigen

--


Netzwerk Kommunen & öffentlicher Dienst für: Deutschland - Baden-Württemberg - Bayern - Berlin - Brandenburg - Bremen - Hamburg - Hessen - Mecklenburg-Vorpommern - Niedersachsen - Nordrhein-Westfalen - Rheinland-Pfalz - Saarland - Sachsen - Sachsen-Anhalt - Schleswig-Holstein - Thüringen

Tarif: TVöD Kommunen (VKA) / Bund, TV-L, TV-V RSS Berufe Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum Cookie-Einstellungen © 2006 - 2019 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version