Höhergruppierung innerhalb einer Entgeltgruppe
#1
Hallo, bin von Vb nach IV b höhergruppiert worden. Beides EG 9, daher soll es keinen finanziellen Vorteil geben. Habe gehört, dass bei Höhergruppierung innerhalb einer Entgeltgruppe man direkt in die nächste Stufe kommt. Hat jemand näheres Wissen?
Danke

Zitieren
#2
Moin,

der Vorteil für die Eingruppierung in die "große EG 9" ist, dass es dort die Erfahrungsstufe 6 gibt (Anhang zu § 16). In jungen Jahren hat man keinen unmittelbaren Vorteil. In meinen Augen einer der größten Fehler, die mit dem TVöD gemacht wurden.

Grüße
1887
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Höhergruppierung in die EG 9c nach neuer Entgeltordnung
  - Antrag auf Höhergruppierung
  - Höhergruppierung wegen fehlendem Studium abgelehnt



--



Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Twitter Facebook RSS Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Impressum Software: MyBB / MyBB.de © 2006 - 2017 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version