Freundin nach Deutschland holen - trotz Mietzuschuss
#1
hallo,
ich bin Türke, meine Freundin lebt in Russland. Wie kann ich sie nach Deutschland holen? Und wieviel muss ich verdienen? Mein Nettoeinkommen beträgt 722,00 euro. Ich erhalte Mietzuschuss vom Amt.

Zitieren
#2
Hi
es muss ein zunächst ein Anspruch auf Erteilung eines Aufenthaltstitel bzw. eines Visums erfolgen.
Ist die Freundin Russin oder Türkin?
Da keine Ehe vorliegt kommt Art 6 GG nicht in Betracht.
Gem. § 5 AufenthG wäre der Lebensunterhalt zu sichern.
Die weiteren Erteilungsvoraussetzungen kann man in diesem § finden.
Jedoch ohne Anspruch sieht es schlecht aus.
Gruß
Else
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Zuständigkeit Standesamt Nachbeurkundung Lebenspartnerschaft Ausland nach Anmeldung
  - Heiraten schwierig gemacht in Deutschland
  - Hartz IV / Sozialhilfe trotz Eigentumswohnung und Lebensversicherung ?



--



Wechsel zur mobilen Version

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Twitter Facebook RSS Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Impressum Software: MyBB / MyBB.de © 2006 - 2017 KommunalForum.de