Freistellung für Bewerbungsverfahren ??
#1
Hallo,

ich hab mal eine Frage. Ich bin in der ausbildung im öffentlichen Dienst und bin nächstes Jahr voraussichtlich mit meiner Ausbildung fertig. Nun möchte ich eine weitere Ausbildung im gehobenen dienst ranhängen und bin auch mitten im Bewerbungsverfahren.
Leider muss ich für jeden Einstellungstest oder für jedes Vorstellungsgespräch bei meiner jetzigen Verwaltung Urlaub nehmen...
Nun meine Frage: Steht mir eine Freistellung zu?

Zitieren
#2
Hallo Julia,

leider steht Dir weder tariflich noch gesetzlich eine Freistellung zu. Das ist Privatsache. Vielleicht fragst Du aber mal Deinen Ausbilder, ob er Dir entgegen kommen kann.

Viel Glück !
Steffi
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Freistellung zur Arbeitssuche
  - Freistellung/ Sonderurlaub
  - Unbezahlte Freistellung



--



Wechsel zur mobilen Version

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Twitter Facebook RSS Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Impressum Software: MyBB / MyBB.de © 2006 - 2017 KommunalForum.de