Eingruppierung der Gehaltsstufe
#1

Hallo 
Ich bin Kinderpflegerin mit 25 Jahren Berufserfahrung. Im letzten Jahr habe ich die Fachkraft für Frühpädagogik mit Zertifikat gemacht. 
Ich mache alle Arbeiten die eine Erzieherin auch macht ( Berichte schreiben,  Elterngespräche führen Eingewöhnungen.....).
Jetzt meine Frage besteht die Möglichkeit einer Höhergruppierung in die Gehaltsgruppe der Erzieherin? 
Liebe Grüße 
S.
Zitieren
#2

Hi S.,

meiner Meinung nach ein klares Ja! Es geht letztlich um die Akzeptanz deiner "vergleichbaren" und "gleichwertigen" Qualifikation. Ich finde, die kann man mit deinem weiteren Zertifikat und der langen Arbeitszeit im Berufsfeld als Eignungsbeweis exakt so bewerten. Zudem bezieht der Tarifvertrag sich klar auch auf die inhaltiche Taetigkeit, und laesst deinem Arbeitgeber etwas Spielraum. Durch die zwei Qualifikationen - und dieselbe Taetigkeiten sowie Verantwortungen wie die direkten KollegInnen - wuerde ich die Erhoehung als Leitung gut vertreten koennen, die Kriterien sehe ich erfuellt.

Aber letztlich sind das Mehrkosten, und du musst darum kaempfen. Gut verhandeln, nicht aufgeben, ich druecke die Daumen.
LG, Fux
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




NEUES Thema schreiben



 Frage stellen
Anzeige
Flowers