Eingruppierung beim Wechsel Behörde zu Behörde
#1
Hallo, bin momentan in E9, Fallgruppe 3 unbefristet beschäftigt.
Ich werde im Februar 2019 in die E9 Fallgruppe 2 in einer anderen Behörde anfangen, jedoch auf 2 Jahre befristet.

Bis dahin werde ich 5 Monate Erfahrung haben (vor 7 Jahren auch im öffentlichen Dienst mal tätig und auch ein Jahr Erfahrung von dieser Zeit bringe ich mit). Bin momentan im sozialamt im Bereich der Hilfe zur Pflege und würde in die Grundsicherung wechseln. Also für mich persönlich eher von der Tätigkeit deutlich "schlanker" und die Programme für die Berechnung würden gleich sein. Es ist also davon auszugehen, dass ich im neuen Bereich deutlich schneller mich orientieren könnte. Der einzige Unterschied würde es sein, dass es publikumsintensiver wäre, was für mich jedoch von Vorteil ist, denn ich habe immer mit Publikum bzw. Kunden gearbeitet.

Nun die Fragen:

Ich kann durch die einschlägige Erfahrung in die Stufe 2 kommen bzw. sogar 3? Meiner Ansicht nach ist meine Tätigkeit deutlich umfangreicher und die Fälle bei der neuen Tätigkeit sehe ich auch oft bei der Bearbeitung (kann sie teilweise auch nachvollziehen, ohne die Arbeitserfahrung) da ich die Akten für die Bearbeitung bzw. Ansicht zu mir hole.
Wie ist es dann mit Probezeit geregelt, denn ich hätte ja fast fünf Monate hinter mir, jedoch ist davon auszugehen, dass ich kündigen müsste bei der alten Behörde. Der Übergang in die neue Tätigkeit wäre auch ohne Unterbrechnungszeit.
Des Weiteren für die Stufe, würde eine Rolle spielen, dass ich einen unbefristeten Vertrag aufgebe und in ein befristetes Verhältnis wechsel?

Vielen Dank für die Informationen.

Zitieren
#2
Einschlägige Berufserfahrung im Tarifsinne sehe ich nicht. Über die Stufe sollte vor Vertragsabschluss verhandelt werden.
Zitieren
#3
(02.10.2018, 20:59)Gast schrieb: Einschlägige Berufserfahrung im Tarifsinne sehe ich nicht. Über die Stufe sollte vor Vertragsabschluss verhandelt werden.

Kapitel 3 SGB 12
Kapitel 4 SGB 12(Grundsicherung)
Kapitel 7 SGB 12

usw.. dies ist also keine einschlägige Erfahrung?

Vielen Dank Smile
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - Anspruch auf Jahressonderzahlung bei AG-Wechsel
  - Brauche Hilfe beim Thema "Leistungsgeminderte"
  - Wechsel 9b 9c TVöd aufgrund Stellenanforderung



--



NEU: Wünscht Du Dir ein Forum zu einem speziellen Thema oder für eine Region? Schreib uns eine Mail!

Forum Verwaltungsrecht / Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH).

Tarif: TVöD Kommunen (VKA) / Bund, TV-L, TV-V, u.a.

RSS Berufe Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum Cookie-Einstellungen

© 2006 - 2018 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version


Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.