Eingruppierung Sachgebietsleitung Soziales
#1

Hallo,
Ich arbeite in einer Gemeindeverwaltung (10 000 Einwohner). Dort bin ich Sachgebietsleitung Soziales, das Sozialamt gehört der Abteilung Bürgeramt an. Außerdem bin ich stellvertretende Abteilungsleiterin vom Bürgeramt.
Ich bearbeite Grundsicherung bei Erwerbsminderung und im Alter, Hilfe zum Lebensunterhalt und Hilfe zur Pflege (nur ambulant). Außerdem bin ich für die Zahlläufe und Statistiken zuständig.
Zu meiner Funktion als Sachgebietsleitung gehört dazu zusätzlich auf die Gebiete Wohngeld und Asyl (Sachbearbeitung, Diakonie und Flüchtlings bzw. Integrationsbeauftragte) eine Auge zu haben.
Außerdem arbeite ich noch im Ordnungsamt. Die nennenswerteste Aufgabe die ich hier übernehme ist die Bearbeitung von Ordnungswidrigkeitenverfahren (auch gefährliche Hunde).

Dieses Jahr werde ich den 2. Angestelltenlehrgang besuchen.
Derzeit bekomme ich EG 8 mit Zulage zu EG 9 a.
Das heisst meine Stelle ist mit EG 9a bewertet.

Ich denke allerdings mir würde EG 9 c zustehen.

Wie seht ihr das? Sollte ich mal mit der Personalabteilung sprechen?

Liebe Grüße
Zitieren
#2

Lässt sich so nicht sagen, kommt auf die Zeitanteile an..
Zitieren
#3

Warum bekommst du eine Zulage nach E9a?`

Ich würde zuerst mit dem Fachvorgesetzten sprechen und hören ob an von dort Unterstützung hat. Optimaler Weise würde der Vorgesetzte aktiv. Wenn nicht kann man selber schauen.

Ist die Sachgebietsleitung mit Personalverantwortung verbunden?
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, um Ihren Beitrag zu veröffentlichen.


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen
Flowers