Dienstvereinbarung wird ignoriert
#1
Hallo,
ich bin an einer Uni tätig. Wir haben dort eine Dienstvereinbarung über Gleitzeit.

Danach ist geregelt dass eine elektronische Zeiterfassung erfolgt (monatlich ein Zeiterfassungszettel den keiner einsehen darf). Ebenso gibt es 24 Tage Freizeitausgleich im Jahr.
Der Lehrstuhl an dem ich tätig bin ignoriert dieses.
In einem Gespräch mit den Vorgesetzten und Lehrstuhlleitung wurde jedem Mitarbeiter klar gemacht das zu akzeptieren oder die Konsequenzen zu tragen (also kündigen).
Lehstuhl eigene Vereinbarung:
So soll die Zeit erfasst werden (elektronisch wie Dienstvereinbarung). Gleichzeitig muss eine Woche vorraus mitgeteilt werden wann man kommt und geht (auf eine halbe Stunde genau). Das ganze ist auf einem offen aushängenden Zettel einzutragen (für jeden sichtbar).
Also eine feste Gleitzeit.
Die 24 Tage freizeitausgleich wurden auf 12 Tage im Jahr gekürzt und von diesen 12 Tagen legt der Lehrstuhl 7 Tage selbst fest.
Angeblich sei laut Lehrstuhl das ganze so abgesegnet sein.
Andere Lehrstühle hingegen haben die Dienstvereinbarung.
Der Personalrat verneint diese Lehrstuhlvereinbarung will aber auch nichts dagegen tun.Icon_cry
Die Lehrstuhlleitung und die Vorgesetzten warnen auch da vor sich zu beschweren, da es dann für den Mitarbeiter schwere Konsequenzen geben würde.

Was kann man als Mitarbeiter in einem solchen Fall tun?

gruß
Interessiert

Zitieren
#2
Wenn schon der PR die Hose voll hat und nichts dagegen tut bzw. erwirkt, denke ich ist es das Beste, die UNI bzw. den Job zu wechseln!
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Absolvent der FHöV NRW wird nach der Ausbildung ein Arbeitsvertrag angeboten



--



Facebook Twitter RSS

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

Vlotho, © 2006 - 2017 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version