Dienstherrenwechsel
#1
Guten Tag!
Erhält man bei einem Dienstherrenwechsel, hier von der Stadt- zur Kreisverwaltung (gleiche Stadt, NRW), eine neue Urkunde oder reicht das Versetzungsschreiben?
Vielen Dank!

Zitieren
#2
Moin moin!

Ich habe bei meinem Dienstherrenwechsel (von einer Kommune zur anderen Kommune in Niedersachsen) keine Urkunde oder dergleichen erhalten...
Zitieren
#3
Das Versetzungsschreiben reicht und bei der neuen Stelle eine Einweisung in die Planstelle zum xx.xx.2014.
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Dienstherrenwechsel Bundesland Beamter auf Probe
  - Dienstherrenwechsel
  - Dienstherrenwechsel



--



Facebook Twitter RSS

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

© 2006 - 2017 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version