Beamte - Wechsel zu anderem Dienstherren, Fristen
#1
Guten Tag,
Ich bin seit über zwei Jahren Beamter auf Lebenszeit (A10) und möchte ggf. (nächste Woche findet das Vorstellungsgespräch statt) in eine andere Behörde bzw in ein anderes Bundesland auf eine höher besoldete Stelle wechseln. Die Stelle, auf die ich mich beworben habe, ist zum „nächstmöglichen Zeitpunkt“ zu besetzen.  Wie soll ich mich verhalten, wenn ich im Gespräch gefragt werde, wann ich denn anfangen kann?? Und wäre das dann eine Abordnung / Versetzung wie auch immer ... ?
Ich bedanke mich im voraus!

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Wechsel Dienstherr
  - Beamte - Wechsel zu anderem Dienstherrn
  - LOB für Beamte



--



Facebook Twitter RSS

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

Vlotho, © 2006 - 2017 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version