Arbeit in Projektgruppe - Kann ich dies ablehnen ?
#1
Hallo,
kann man eine Tätigkeit in Projektgruppen, die man freiwillig übernommen hatte, auch wieder abgeben oder kann der Arbeitgeber bestimmen, dass man in diesen Projektgruppen bleibt ?

MfG
Gast

Zitieren
#2
Der Arbeitgeber hat ein Weisungsrecht, so lange die Arbeit in der Projektgruppe mit Deinem Arbeitsvertrag übereinstimmt.

Wenn Du nun nicht mehr in der Projektgruppe arbeiten willst, dann suche das Gespräch mit dem Vorgesetzten und sage ihm, warum Du nicht mitmachen willst, wo Deine Erwartungen nicht erfüllt wurden und bitte darum, eine andere Aufgabe zu bekommen. Vielleicht hat der Arbeitgeber ja ein Einsehen, weil es gerade bei der Projektgruppenarbeit darauf ankommt, dass alle hinter dem Projekt stehen. Sonst versteckt sich da einer ganz schnell hinter dem anderen.
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Wer kann bei Arbeitsplatz- bzw. Stellenbeschreibungen helfen
  - Wegen Krankheit keine Schicht Arbeit mehr
  - Einstufung in Stufe 1 trotz langjähriger Arbeit im öffentlichen Dienst?



--



Wünschen Sie ein Forum zu einem speziellen Thema oder für eine Region? Hier vorschlagen ...

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Facebook Twitter RSS Partner Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

© 2006 - 2018 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version