Als BWLerin einsteigen?
#1
Question 
Hallo zusammen.

Ich studiere BWL (BA) und bin fast fertig. Würde gerne einige Jahre im ÖD arbeiten. Nur ich weiß nicht, wie ich "einsteigen" soll. Meine Schwerpunkt ist Rechnungswesen. Habe auch Controlling-Kurse gehabt. Nebenfach ist das Steuerrecht.

Ich habe schon viele Stellenanzeigen gelesen und da war immer nur die Rede von Verwaltungsfachleute. Wo werden die WiWi-Leute denn eigesetzt? (Außer sowas wie Stadtreinigung oderso)






Zitieren
#2
Bei uns (Kreisverwaltung) arbeiten einige Leute mit vergleichbarer Ausbildung in den Bereichen Kämmerei, Zentrale Steuerung, Controlling...

Beatrix
Zitieren
#3
Ist alles nur eine Frage des Selbstverkaufs. D.h., dass wenn du berufliche Erfahrung bzw. spezifisches Wissen für die Verwaltung hast und hiermit bei einem Bewerbungsgespräch punkten kannst, stehen die Chancen recht gut.
Zitieren
#4
Mit einem BWL Studium hast du dich für ein Studium mit vielen Berufsmöglichkeiten entschieden, sodass du dich auch im ÖD bestimmt gut einarbeiten kannst.
Viel Erfolg!



Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema




--



Kostenlos registrieren Frage stellen Chatten

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Twitter Facebook RSS Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Impressum Software: MyBB / MyBB.de © 2006 - 2017 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version