Abschlussprüfungen 2013 NRW
#1
Hallo!

Gibt es hier auch jemanden aus NRW, der sich im 3. Ausbildungsjahr (Verwaltungsfachangestellte) befindet und kommenden Juni die Abschlussprüfungen schreibt?

Falls ja, habt ihr Tipps oder irgendwelche hilfreiche Informationen über die Prüfungen? Evtl. in welchen Fächern wir die schreiben & was ihr alles lernt ?

Vielen Dank im Voraus!

LG Mel Icon_cool

Zitieren
#2
Hallo.

Ich bin auch VfA-Azubi in NRW und werde meine Abschlussprüfungen Mitte Mai schreiben.
Aufgrund der neuen Prüfungsordnung NRW's wird ja leider die Bekanntgabe des Prüfungsfachs erst am Tage der Abschlussprüfung erfolgen -.-

Bis jetzt haben wir noch keine Tipps bekommen, aber man kann schon ungefähr abschätzen welche Fächer geprüft werden können. Schau mal in die Prüfungsordnung NRW rein, dort sind die Fachgebiete angegeben, in denen die schriftl.+mündl Prüfungen erfolgen sollen.


LG SA.
Zitieren
#3
Hallo,

komisch, dass Du auch aus NRW kommst & Du die Prüfungen schon Mitte Mai schreibst. Müsste das nicht eigentlich in ganz NRW dann gleich sein?

Wie bitte? Das schockt mich ein wenig. Erst am Tag der Abschlussprüfung? :/ Das ja doof.
Klar, man kann schon ein bisschen abschätzen welche Fächer geprüft werden. Aber am Besten wäre ja, wenn mans 100%-ig weiß Big Grin

Wir haben auch noch keine Tipps bekommen, evtl. wird das im Abschlusslehrgang erst passieren.

Aber trotzdem schon mal vielen Dank.

LG Mel Wink
Zitieren
#4
Hallo,
also ich weiß schon die Termine an denen wir schreiben... und für die mündliche auch schon.

Lediglich die Fächer kriegen wir nicht gesagt, was wirklich richtig ärgerlich ist.


Kann mir denn vllt. jemand von euch in manchen Fächern helfen? In Kommunalrecht und Abgabenrecht komme ich nämlich vorne und hinten gar nicht klar.

Meine Problemfächer sind nämlich: Vbl, Kommr, AbgR, ......kann mir in diesen Fächer iwer was geben oder so?

LG Dani Ela
Zitieren
#5
Hey,
also wir haben unsere schriftlichen Prüfungen unter Vorbehalt vom 03.06 bis zum 06.06 und die mündliche am 18.07, da kann sich aber immer noch was ändern, wenn unsere Dozenten nicht können.
Leider haben wir auch noch keine Tipps bekommen, auch nicht welche Fächer dran kommen.
Aber ich hoffe, dass wir das noch im Abschlusslehrgang erfahren.

Wie bereitet ihr euch denn auf die Prüfungen vor?

LG BK aus NRW
Zitieren
#6
Hey,

wir schreiben die schriftlichen Prüfungen vom 05.06. bis 07.06.
Die mündliche Prüfung findet am 10. oder 11.07. statt.
Bis jetzt haben unsere Dozenten uns nicht viel erzählt, außer dass man wohl in drei Fächern vom Studi und in einem Fach von der Berufsschule geprüft wird. Unsere Vorgänger meinten, dass die Fächer von den vorgezogenen Prüfungen auch ungefähr so in der regulären Prüfung im Sommer drankommen. Wir gehen mal davon aus, dass NKF auf jeden Fall drankommen wird. Ordnungsrecht wird wohl schriftlich und auch mündlich gerne geprüft. Bekommen die genauen Fächer leider erst 4 Wochen vorher gesagt, sodass ich vorher alles lernen werde und mich dann nochmal ganz genau auf die Fächer konzentrieren werde, die drankommen. In NKF hab ich die meisten Probleme; der Rest ist eigentlich in Ordnung.

Bin schon total aufgeregt! Sad

Habt ihr denn eine Übernahme in Aussicht?!

LG
Zitieren
#7
Also übernommen werden wir auf jeden Fall, nur auf welche Stelle wir genau kommen wissen wir noch nicht Sad
Zitieren
#8
Hallo!

Bin auch von betroffen^^ Komme auch aus NRW.

Bei uns sieht´s wie folgt aus, schriftlich:

-REWE
-VH
-Personalwesen
-Methodik

LG
Zitieren
#9
Bist du sicher, das du eine Ausbildung zur VFA machst ?
Das sind nicht unsere Fächer .
Zitieren
#10
Hallo,

ich bins mal wieder, Mel. Den 1. Beitrag hier habe ich verfasst Wink

Mittlerweile wissen wir ebenfalls unsere Prüfungstermine.

Schriftliche Prüfungen: 03.06. - 06.06.
Mündliche Prüfung: 16.07.

Wir haben auch schon den Stundenplan für den Abschlusslehrgang erhalten.
Daraus kann man schließen, welche Fächer evtl. in den Prüfungen dran kommen könnten.

KA/KHW auf jeden Fall.
KLR auch.

Es wird wahrscheinlich eine Klausur aus diesen beiden Fächern gestellt.

Weiterhin könnte Personalwesen dran kommen.

Verwaltungsverfahren sowieso (VA prüfen, etc.)

BGB & VBL evtl. auch. Staatsrecht ebenfalls.

Die Fächer Sozialhilferecht, Recht der Gefahrenabwehr & Kommunalrecht sind mit großer Wahrscheinlichkeit mündliche Prüfungsfächer.

Mehr wissen wir dann leider auch nicht.

Eine andere Frage: Habt ihr schon angefangen zu lernen? :/

LG Mel

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Verkürzerlehrgang 2013/14
  - Abschlussprüfungen NDS 2013
  - Abschlussprüfungen 2013



--



Facebook Twitter RSS

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

Vlotho, © 2006 - 2017 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version