Abschlussprüfung Verwaltungsfachangestellte
#1

Hallo Leute, 

ich habe eine große Frage und hoffe, jemand kann die beantworten. Ich bekomme demnächst die Info, ob ich die AP bestanden bzw. nicht bestanden habe und gehe bereits die Wände hoch. 

Es liegt folgendes vor: Man schreibt als VWA 4 schriftliche Prüfungen und leistet eine Mündliche. Ich bin durch alle Prüfungen bis auf Personal und Wirtschafts- und Sozialkunde durchgekommen (beides Note 5). Daraufhin bekam ich eine Einladung zur Ergänzungsprüfung, der ich auch folgte. Ich durfte mich also mündlich in Wirtschafts- und Sozialkunde (von mir so gewählt, da man nur in einer Prüfung nachgeprüft werden darf) noch einmal behaupten und es ist mir auch tatsächlich gelungen einen Ausgleich zu erreichen. Meine Frage ist jetzt: Kann ich trotz dieses Ausgleichs insgesamt doch noch durchgefallen sein oder bin ich jetzt aus dem Schneider? 

Die Prüfer waren auf diese Frage sehr vage und auch in meiner Verwaltung kann mir das niemand konkret beantworten, da niemand die Berechnung dazu kennt bzw. verstanden hat.

Ich würde mich sehr freuen, wenn das jemand beantworten könnte. 


Viele liebe Grüße Smile
Zitieren
#2

Mich würde jetzt sehr interessieren, hast du noch bestanden oder bist du leider doch durchgefallen? Smile
Zitieren
#3

(13.08.2020, 09:06)Gast schrieb:  Hallo Leute, 

ich habe eine große Frage und hoffe, jemand kann die beantworten. Ich bekomme demnächst die Info, ob ich die AP bestanden bzw. nicht bestanden habe und gehe bereits die Wände hoch. 

Es liegt folgendes vor: Man schreibt als VWA 4 schriftliche Prüfungen und leistet eine Mündliche. Ich bin durch alle Prüfungen bis auf Personal und Wirtschafts- und Sozialkunde durchgekommen (beides Note 5). Daraufhin bekam ich eine Einladung zur Ergänzungsprüfung, der ich auch folgte. Ich durfte mich also mündlich in Wirtschafts- und Sozialkunde (von mir so gewählt, da man nur in einer Prüfung nachgeprüft werden darf) noch einmal behaupten und es ist mir auch tatsächlich gelungen einen Ausgleich zu erreichen. Meine Frage ist jetzt: Kann ich trotz dieses Ausgleichs insgesamt doch noch durchgefallen sein oder bin ich jetzt aus dem Schneider? 

Die Prüfer waren auf diese Frage sehr vage und auch in meiner Verwaltung kann mir das niemand konkret beantworten, da niemand die Berechnung dazu kennt bzw. verstanden hat.

Ich würde mich sehr freuen, wenn das jemand beantworten könnte. 


Viele liebe Grüße Smile

Hallo Leute,

ich habe bestanden. Big Grin Ich konnte in Wirtschafts- und Sozialkunde eine 3 erreichen und mich damit retten. Mein Prüfungszeugnis ist schaurig, das macht aber nichts, denn meine Jahreszeugnisse sind dafür ein Traum.  Viele liebe Grüße Smile
Zitieren
#4

Ohje.. da bekomme ich gleich Panik. Bei mir ist es im Mai so weit. Bei Verwaltungsbetriebswirtschaft könnte ich im Boden versinken Sad
Zitieren
#5

Und hast du in Mai bestanden?
Was genau wurde gefragt?
Ich habe jetzt erst damit angefangen.
Lg
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Ausbildung 2021 Verwaltungsfachangestellte/r Stadt Dortmund
- Abschlussprüfung 2021 - Hessen
- Wie lernen für Abschlussprüfung VfA?


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen
Anzeige
Flowers