Abrechnung von Mehrarbeitsstunden ohne Freizeitausgleich
#1

Hallo,

zum Thema Abrechnung von Mehrarbeitsstunden ohne Freizeitausgleich im Rahmen eines unbefristeten Arbeitsvertrages (Teilzeit, 14 Wochenstunden):

Wird in diesem Fall das Entgelt nach § 24 (2) oder § 24 (3) berechnet? Mein Arbeitgeber berechnet nach 24(3) und zahlt demnach einen gekürzten Stundensatz aus.

Dies sei so richtig wird behauptet. Bin allerdings der Auffassung, dass gemäß §8 (2) in Verbindung mit §24 (2) abzurechnen wäre.

Vielen Dank für einen klarstellenden Beitrag.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Maximale Arbeitstage hintereinander ohne freien Tag
- Freizeitausgleich für Überstunden
- E10 ohne Studium möglich?


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen
Flowers