Abfindung????
#1
[/b]Hallo, kann mir jemand helfen???
Ich arbeite seit 14 Jahren im öffentlichen Dienst! Seit gut 1 1/2 Jahren habe ich gesundheitliche Probleme so dass ich meine Arbeit (Dementenbetreuung) nicht mehr entsprechend gut ausführen kann. Obwohl ich bald 54 Jahre alt bin habe ich mich schweren Herzens entschlossen bei der Rentenversicherung eine Umschulung zu beantragen. Meine Chefin besteht auf einen Aufhebungsvertrag! Kann ich wegen einer Abfindung verhandeln? Gibt es die auch wenn man bei der Stadtverwaltung angestellt ist?
DANKE für Euere (eventuellen) Ratschläge

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - TV ATZ § 5 Abs.7 Abfindung wegen Rentenabschlag
  - Abfindung bei Auflösungsvertrag
  - Abfindung und Aufhebungsvertrag



--



Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Twitter Facebook RSS Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Impressum Software: MyBB / MyBB.de © 2006 - 2017 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version