ALII ohne Arbeitgeber
#1
Hallo,

ab September 2012 wird bei uns höchstwahrscheinlich der ALII angeboten. Davor muss ich an einem Eignungstest teilnehmen. Weiß jemand von euch, ob es dafür Vorbereitungsmaterial gibt? Auf was wird genau Wert gelegt? Ich würde auch gerne wissen, ob ich den ALII auch ohne Arbeitgeber mitmachen kann (ich zahle selber und reduziere auf eine Halbtagsstelle), er hat ja dadurch keine Nachteile? Meint ihr das könnte klappen ?

Zitieren
#2
Es gibt die Möglichkeit, den AII auch nebenberuflich zu machen, z.B. in Braunschweig und Chemnitz. Ich weiß aber, daß unser P-Amt das nicht gerne sieht (die zahlen das in Vollzeit, wenn die überhaupt mal jemanden schicken), weil die Fachdienstleiter dann wahrscheinlich sagen, daß das doch immer nebenberuflich gemacht werden kann und er dann nicht mehr auf das Personal verzichten will. Abgesehen davon hat sich der Lehrgang in den letzten Jahren doch ganz schön geändert und ist ganz schön heftig geworden. Ob man das nebenberuflich schafft, weiß ich nicht.

Bei uns gibt es diese Tests nicht mehr. Es sind aber ähnliche Tests wie auch beim Assesment Center, da findest Du Beispiele im Net.

Wenn Du den Lehrgang selbst machen willst, solltest Du Dir aber ein Institut in Deinem Bundesland suchen. Einer Kollegin von mir erging es so, daß der Lehrgang in Brandenburg nicht anerkannt wird. Was auch nachvollziehbar ist, da die Landesgesetze ja unterschiedlich in den Bundesländern sind. Sie hatte blöderweise nicht im P-Amt gefragt sondern nur bei der Gewerkschaft, bevor sie für teuer Geld den Lehrgang gemacht hat.
Zitieren
#3
Hallo,

ich würde den AL II auch gern machen. Komme aus NRW.

Da unser AG dies nicht mehr genehmigt, müssen die, die den AL II machen wollen, es nebenberuflich machen!

Hat jemand den AL II übers Fernstudium gemacht?
Wie sind die Erfahrungen?

DAnke

LG
Zitieren
#4
Ich glaube, da gibt es nur diesen einen Anbieter aus Berlin. Wenn man es einrichten kann, ist son Lehrgang nebenbei, am Wochenende bzw. im Blockunterricht vielleicht die bessere Variante, zumindest für die, die Schwierigkeiten haben, alleine zu lernen:-)

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - Wie lange darf Arbeitgeber mit Zeugnisausstellung warten?
  - Befristete Planstelle - erst ohne, dann mit Sachgrund
  - Schikanen + Arbeitgeber wechseln während AL II



--



NEU: Wünscht Du Dir ein Forum zu einem speziellen Thema oder für eine Region? Schreib uns eine Mail!

Forum Verwaltungsrecht / Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH).

Tarif: TVöD Kommunen (VKA), TVöD-V, TVöD-SuE, Versorgung TV-V, u.a.

RSS Berufe Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum Cookie-Einstellungen

© 2006 - 2018 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version


Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.