Besoldungsgruppe A 10

A 10 bezeichnet eine Besoldungsgruppe in der Besoldungsordnung A für Beamtinnen und Beamte. Für Beamte im gehobenen technischen Dienst handelt es sich um die Eingangsbesoldungsgruppe. Beamte der Kommunen werden auch Kommunalbeamte genannt.

Beispiele für A 10 - Stellen (m/w/d):
Verschiedenes:
Gehalt nach Stufen:
je nach Bundesland ggfs. mit Zulagen und Zuschlägen (z.B. Familienzuschlag, Kinderzuschlag, Sonntagszuschlag, Nachtzuschlag, Zulage für Dienst zu ungünstigen Zeiten, Stellenzulage), Mehrarbeitsvergütung, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, usw. Stellenbewertung / Dienstpostenbewertung:
Beispiel: Analytisches Bewertungsmodell der KGSt® (2009)

Bewertungsmerkmal Prozent Punkte
Schwierigkeitsgrad der Informationsverarbeitung 25 250
Schwierigkeitsgrad der dienstlichen Beziehungen 10 100
Grad der Selbständigkeit - Ermessen 10 100
Grad der Verantwortung
a) mit Ausführungsverantwortung oder
b) mit Leitungsverantwortung
25 250
Grad der Vor- und Ausbildung 22 220
Grad der Erfahrung 8 80
Summe 100 1000

Festlegung der Besoldung
Punkte Besoldungsgruppe
77 - 86 A 1
87 - 101 A 2
102 - 121 A 3
122 - 146 A 4
147 - 176 A 5
177 - 211 A 6
212 - 251 A 7
252 - 296 A 8
297 - 346 A 9
347 - 401 A 10
402 - 461 A 11
462 - 526 A 12
527 - 596 A 13
597 - 671 A 14
672 - 751 A 15
752 - 836 A 16


Unsere Foren für Beamte:

 Frage stellen
Flowers