Zusammenziehen mit Freundin (16)
#1
Hallöle,
und zwar hab ich folgendes Problem. Ich 23 und meine Freundin 16.
Wir haben das Problem, dass sie zu Hause lebt wie unter aller Sau, sie hat nur Stress und ihre Mutter will sie einfach nicht mehr wirklich haben. Sie wohnte jetzt knapp 3 Monate bei mir weil sie einfach nicht mehr Heim will, was bisher auch gut klappte doch als wir mit dem Thema Kindergeld anfingen, was rechtlich gesehn ja meiner Freundin gehört, kam ihre Mutter und holte sie wieder nach Hause.
Ihr Vater lebt getrennt und hat ebenfalls das Sorgerecht und das Aufenthaltsbestimmungsrecht.
Meine Frage ist nun was müssen wir machen damit sie wieder hierher darf.
Die Erlaubnis des Vaters ist da, nur die Mutter funkt dazwischen.
So auf die schnelle lässt sich das hier auch nicht erklären was zwischen Mutter und Tochter abgeht, aber bei dem Satz ,,ich wünschte sie wäre bei der Geburt gestorben´´ muss ich glaub ich nicht viel dazusagen.
Gibts da irgendwelche Möglichkeiten was man machen kann, immerhin kann der Vater ja auch seinen Teil dazu beitragen (er wohnt knapp 30km von hier).

Ich hoffe mal das ich hier richtig mit dem Problem bin.
Laut Jugendamt müsste sie in ein Betreutes Wohnen was naja einfach nur sch... wäre, ich hoffe einfach mal dass einer von euch eine gute Lösung hätte.


Zitieren
#2
Hallo,

meine Auskunft zum Thema wird dich nicht begeistern:

solange deine Freundin noch nicht 18 ist, darf sie nur mit Einverständnis beider Elternteile bei dir wohnen (das könnt ihr wohl vergessen)

wenn sie mit ihrer Mutter nicht mehr zurecht kommt, bleibt bis dahin nur die Möglichkeit über das Jugendamt

das Kindergeld steht nicht den Kindern sondern den Eltern zu (erst mit 18 und dann, wenn das Kind nicht mehr zu Hause wohnt, kann das Kindergeld an das Kind gezahlt werden)

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Freundin nach Deutschland holen - trotz Mietzuschuss



--



Facebook Twitter RSS

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

© 2006 - 2017 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version