Winterdienst im Urlaub
#1

Ich musste auf meinem Urlaubsschein unterschreiben, dass ich bei Winterdienst in Einsatz muss. Ist das rechtens?
Zitieren
#2

Entweder ist es dann kein Urlaub. Den nimmt man dann später erneut. Oder man muss nicht im Urlaub arbeiten.
Zitieren
#3

Das ist natürlich unzulässig. Das ist ja sonst wie eine Rufbereitschaft. Du bist auch nicht verpflichtet, Deine Handynummer oder Deinen Aufenthaltsort im Urlaub mitzuteilen, das sind persönliche Daten, die geschützt sind.

Allerdings kann es in der Praxis natürlich so sein, dass Du dann keinen Urlaub bekommst. Viele Bauhofarbeiter haben im Winter Urlaubssperre.
Zitieren
#4

Wie Gast 2 schreibt, ist es dann kein richtiger Urlaub.

Auch gebe ich Gast 3 recht. Es ist eine Möglichkeit den Bauhofmitarbeitern auch in der Winterdienstzeit Urlaub zu ermöglichen.
Die Alternative ist Urlaubssperre.

Bitte nicht immer nur schwarz / weiß denken. Auch mal kooperativ sein um größere Sanktionen (wie eine generelle Urlaubssperre) zu vermeiden.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Regelungen für den Winterdienst (Urlaub, Bereitschaft, Zuschläge)
- Urlaub im Winterdienst
- Rufbereitschaft Winterdienst Berechnung Überstunden


NEUES Thema schreiben


 Frage stellen
Anzeige
Flowers