Welche Entgeltstufe?
#1

Guten Tag,

ich bekomme die Tage mein Vertragsangebot, leider bin ich völliger Neuling in der TVöD Thematik.
Kurz zu mir: Ich habe einen abgeschlossenen Bachelor in medizinischer Dokumentation und habe nun 1,5 Jahre Arbeitserfahrung in einem Büro gesammelt.
Nun habe ich die Zusage für eine Sekretariatsstelle an einer Pflegeschule.
Ich freue mich sehr darüber, allerdings haben wir (was mitunter auch mein Fehler war), nicht über die endgültige Eingruppierung gesprochen.
Was kann mich denn da erwarten? Mir wurde gesagt dass ich mit meinem Bachelor überqualifiziert bin, wird der Bachelor dennoch mit bei der Gruppierung berücksichtigt?

Ich freue mich auf Antworten,
liebe Grüße
Zitieren
#2

Nein, die Überqualifizierung bringt keine höhere Eingruppierung. Sekretariat ist meist E5-E6. Ja nach Aufgaben (die dann aber nicht mehr reine Sekretariatsaufgaben sind) ggf. auch etwas mehr.
Zitieren
#3

Vielen Dank. Und in welche Stufe werde ich voraussichtlich eingestuft? Stufe 1 oder könnten die 1,5 Jahre schon mit angerechnet werden?
Zitieren
#4

Wenn es sich um einschlägige Berufserfahrung handelt Stufe 2. Ansonsten kannst du vor Vertragsunterschrift über die Stufe verhandeln. Soweit ein Personalgewinnungsproblem besteht wäre dann auch mit nur förderlicher Berufserfahrung Stufe 2 möglich. Hängt vom Bewerberfeld ab ob die Chance besteht.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Welche Entgeltgruppe beim Linienverkehr?
- Welche Entgeldgruppe als Hausmeister mit Zusatzaufgaben??
- Welche Eingruppierung?


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen