Wahl Personalrat
#1
Unser Personalrat soll gewählt werden.
Entspr. PersVG LSA müssen bei uns 7 Personalratsmitglieder gewählt werden.
Es haben sich aber nur 2 Personen aufstellen lassen.
Bilden diese 2 Personen dann den Personalrat oder gibt es dann keinen PR
Gruß jener

Zitieren
#2
hat keiner eine info, bin nämlich am überlegen ob ich mich auch aufstellen lasse
gruß jener
Zitieren
#3
Servus
Im Zweifelsfall besteht der PR nur aus 2 Mitgliedern...

Grüße
Marcus
Zitieren
#4
ok, danke
gruß jener
Zitieren
#5
...der PR wird dann mit der höchstmöglichen Kandidatenzahl gewählt (hier also 2), falls das LPVG nichts anderes regelt...

...das ist aber für eine möglich PR-Größe von 7 Mitgliedern eine sehr schlechte Lösung...
Zitieren
#6
(01.04.2014, 10:42)was_guckst_du schrieb: ...der PR wird dann mit der höchstmöglichen Kandidatenzahl gewählt (hier also 2), falls das LPVG nichts anderes regelt...

...das ist aber für eine möglich PR-Größe von 7 Mitgliedern eine sehr schlechte Lösung...

ich weiß 2 statt 7 ist sehr ungünstig, zumal die 2 Bewerber dafür bekannt sind ihre eigenen Interessen in den Vordergrund zu stellen. Der Mist dabei ist, dass ich keine Miktstreiter finde um ggf. Mehrheiten zu erreichen. ist sowieso schon schlimm genug, dass man so an die ganze Sache herangehen muss.
Trotzdem Danke für die Infos, wird bei uns sicherlich dann darauf hinauslaufen, dass wir hier einen PR mit nur 2 Mitgliedern haben werden

gruß jener
Zitieren
#7
...man kann auch als einelnes Mitglied eine Mehrheit herstellen, wenn man der einzige Gruppenvertreter ist (z.B. 1 Beamter und 2 Tarifbeschäftigte)...dann kann man bei Fragestellungen, die nur die eigenen Gruppe betreffen, die alleinige Entscheidung beanspruchen...
Zitieren
#8
@was_guckst_du
leider eben nicht, die beamtengruppe hat keinen aufgestellt, nur 2 tarifbeschäftigte
Zitieren
#9
....aber für den Fall, dass du Beamter bist!...und dich aufstellen lässt....
Zitieren
#10
nee, bin auch kein Beamter

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Personalrat - Anstalt öffentlichen Rechts
  - Personalrat verweigert Unterstützung
  - Heimarbeit für freigestellten Personalrat möglich



--



Facebook Twitter RSS

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

© 2006 - 2017 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version