Von E13-2 auf E14-1 - Tipps?
#1
Hallo zusammen, 

ich befinde mich gerade noch in der Stufe 13-2 (bin seit dem 01.18 dort beschäftigt).
Da sich die Aufgaben stark ausweiten und ich das mal mit den Stellenausschreibungen und den damit verbundenen 
Tarifeingruppierungen verglichen habe, sprach ich nun an in E14 zu kommen.

Meine Frage : 

1. Wird man dann automatisch in die E14-1 eingestuft? (Das wäre dann ja weniger Geld)
2. Gibt es weiteres zu beachten? (Tipps)

Vielen Dank für die Rückmeldungen.

Zitieren
#2
Eine Höhergruppierung beim bestehenden Arbeitgeber führt in die E14 Stufe 2

Sieht der Arbeitgeber denn auch E14? Wenn man mal von der Fallgruppe 3 absieht ist es für jemanden der die tarifliche Stufenzuordnugn nicht kennt, vermutlich kaum möglich die Heraushebungsmerkmale der E14 zu erkennen.
Zitieren
#3
Welche Tätigkeit üben Sie denn mit einer E13 aus?
Bei einer Höhergruppierung steigt man mittlerweile stufengleich auf. Also E13 Stufe 2 und dann eben E14 Stufe 2. Aber die Stufenlaufzeit der Stufe 2 beginnt bei einer Höhergruppierung wieder von vorn.

Wenn die Erfahrungsstufe 3 bald erreicht ist, würde ich dann erst den Höhergruppierungsantrag stellen.

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - Arbeitsplatzbeschreibung - gebt mir Tipps

Thema erstellen Aktuell Stellenanzeigen
--





Netzwerk Kommunen & öffentlicher Dienst für: Deutschland - Baden-Württemberg - Bayern - Berlin - Brandenburg - Bremen - Hamburg - Hessen - Mecklenburg-Vorpommern - Niedersachsen - Nordrhein-Westfalen - Rheinland-Pfalz - Saarland - Sachsen - Sachsen-Anhalt - Schleswig-Holstein - Thüringen

Tarif: TVöD Kommunen (VKA) / Bund, TV-L, TV-V RSS Berufe Links Hilfe Über uns / Werben Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum Cookie-Einstellungen © 2006 - 2019 KommunalForum.de



Wechsel zur mobilen Version