Vollstreckung + Meldeamt Eingruppierung
#1
Guten Morgen liebe Leute der Verwaltung und des öffentlichen Dienstes,

wollte nur kurz fragen wie eure Erfahrungen bzw. ob ihr wisst, dass es möglich wäre in die EG 7 zu kommen wenn man Sachbearbeiter im Meldeamt und zugleich EINZIGER Vollstreckungsbeamter ist?
Einwohnerzahl meiner Gemeinde beträgt circa 10.500.
Wäre dies ein Antrag zur Höhergruppierung in EG 7 wert oder eher nicht ?

Danke schonmal im Voraus Smile

Zitieren
#2
Hallo, da beide Tätigkeiten einer E 6 entsprechen, obwohl es vielseitigere Kenntnisse in fachlicher und quantitativer Hinsicht bedeutet, wird das bei einer E 6 bleiben.

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - Eingruppierung Vollstreckung
  - Entgeltgruppen Vollstreckung Innendienst
  - Eingruppierung Mahnung und Vollstreckung

Thema erstellen Aktuell Stellenanzeigen
--





Netzwerk Kommunen & öffentlicher Dienst für: Deutschland - Baden-Württemberg - Bayern - Berlin - Brandenburg - Bremen - Hamburg - Hessen - Mecklenburg-Vorpommern - Niedersachsen - Nordrhein-Westfalen - Rheinland-Pfalz - Saarland - Sachsen - Sachsen-Anhalt - Schleswig-Holstein - Thüringen

Tarif: TVöD Kommunen (VKA) / Bund, TV-L, TV-V RSS Berufe Links Hilfe Über uns / Werben Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum Cookie-Einstellungen © 2006 - 2019 KommunalForum.de



Wechsel zur mobilen Version