Verwaltungsfachwirt oder Studium?
#1

Hey Leute 

Was ist der Unterschied zwischen der Ausbildung zum Verwaltungsfachwirten und einem Studium zum Stadtinspektoranwärter? Beide werden doch später im Bereich des gehobenen Dienstes eingesetzt oder? Wer darf eher Führungspositionen annehmen?
Zitieren
#2

Verwaltungsfachwirt (oder AL II) ist eine üblicherweise berufsbegleitende Weiterqualifizierung, wenn man bereits Verwaltungsfachangestellter ist. Dabei ist man dem gehobenen Dienst fast gleichgesetzt, wird aber nie Beamter.

Die Ausbildung für den gehobenen Dienst beginnt dagegen bei Null und schließt mit einem akademischen Grab ab. Ob man dann als Beamter oder Angestellter eingestellt wird, hängt vom Arbeitgeber ab.

Ob der Arbeitgeber danach Unterschiede zwischen den beiden Abschlüssen macht, hängt vom Personalverantwortlichen ab.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Studium Dortmund für den Einsatz im Jobcenter
- Studium und Arbeit in einer kleinen oder großen Kommune?
- Studium annehmen?


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen
Flowers