Vergleich zwischen S 12 TVöD SuE und A 10
#1
Hallo an die Community,
ich möchte mich auf eine Stelle bewerben, die ausgeschrieben ist mit S 12 TdöV SuE. Nun bin Beamtin auf Lebenszeit und habe die A 10 . Bin seit 1989 bei der Stadt. Ist die ausgeschriebene Stelle mit meiner derzeitigen Besoldung vergleichbar, oder bewerbe ich mich unter Umständen auf "zu weit oben"?
Ansonsten passt nämlich alles!
Liebe Grüße, Köln-Maus
Zitieren
#2
S12 ist ungefähr E9b. Ob die Stelle nach A9g oder A10 zu bewerten ist kann man nicht so einfach einschätzen. Die Systeme für Beamte und Tarifbeschäftigte sind nicht direkt vergleichbar. Sind denn Bewerbungen von Beamten möglich und was steht dazu in der Ausschreibung? Die S12 ist eher unter der A10 als zu weit oben. A10 könnte noch ok sein.
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA ERSTELLEN!

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - Vergleich der Entgeltgruppen zu den jeweiligen Besoldungen
  - Bewerbungsverfahren, Vergleich der Bewerber
  - TVl zu TVÖD

NEUE FRAGE STELLEN!
--






Kredite für den Öffentlichen Dienst / Beamtendarlehen


Home Kommunen & Öffentlicher Dienst in Deutschland Tarif: TVöD Kommunen (VKA) / Bund, S-Tabelle, P-Tabelle, TV-L, TV-V, TV-V, TV-N, Besoldungsgruppen Beamte Stellen: www.stellenanzeigen.de RSS Berufe Links Hilfe Über uns / Werben Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum Cookie-Einstellungen © 2006 - 2019 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version