Verbeamtung auf Probe
#1
Hallo.

Ich habe folgende Frage:

Wenn sich jemand im Beamtenverhältnis aus Widerruf befindet, welches zum 31.07.2013 endet.

Die Ernennung zum Beamten auf Probe mit Wirkung zum 1.8.2013 soll wenige Tage vorher sein.

Nun liegt aber eine Zusage einer anderen Behörde vor, dass man ab 1.10.2013 dort Beamter auf Widerruf im gehobenen Dienst würde.

Könnte der erste Dienstherr die Verbeamtung auf Probe ablehnen, weil eine nur voraussichtliche Weiterbeschäftigung von 2 Monaten ansteht, obwohl er die Verbeamtung schon zugesagt hat?

Zitieren
#2
Moin,

(10.07.2013, 22:19)Dienstleister schrieb: Könnte der erste Dienstherr die Verbeamtung auf Probe ablehnen, weil eine nur voraussichtliche Weiterbeschäftigung von 2 Monaten ansteht, obwohl er die Verbeamtung schon zugesagt hat?

Der erste Dienstherr lehnt nicht ab, er führt nicht durch. Der Unterschied besteht darin, dass er nicht begründen muss warum er nicht verbeamtet (Nach einem Beamtenverhältnis auf Widerruf besteht keine Verpflichtung ein Beamtenverhältnis auf Probe zu beginnen). Wenn er nett ist, bietet er ein zweimonatiges Beschäftigungsverhältnis an.

Grüße
1887

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - Stadtinspektor auf Probe beim Bezirksamt
  - Abordnung als Beamtin auf Probe
  - Dienstherrenwechsel Bundesland Beamter auf Probe



--



Möchtest Du Dich registrieren? Bitte nehme Kontakt mit uns auf!

NEU: Wünscht Du Dir ein Forum zu einem speziellen Thema oder für eine Region? Schreib uns eine Mail!

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH).

Tarif: TVöD Kommunen (VKA), TVöD-V, TVöD-SuE, Versorgung TV-V, u.a.

Facebook Twitter RSS Berufe Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

© 2006 - 2018 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version