Umstieg von A13 auf E13
#1
Hallo zusammen.
Ich befinde mich derzeit in BY in der 3. QE A13.
Nächstes Jahr habe ich due Möglichkeit, eine neue Ausbildung in der 4. QE zu durchlaufen. Dazu muss ich mich als Beamter entlassen lassen und die zweijährige Ausbildung als Angestellter absolvieren. Nach erfolgreicher Anstellungsprüfung dann Beamter auf Probe ebenfalls A13, allerdings QE4.
Es geht nun darum, wie ich in E13 einzustufen bin. Personalabteilung meint, bei Neueinstellung maximal Stufe 3.
Ich stelle mich auf den Standpunkt, dass ich seit 13 Jahren ununterbrochen beim jetzigen Arbeitgeber gearbeitet habe ( als Angestellter, Anwärter und Beamter), ist es kein neues Beschäftigungsverhältnis und ich sollte in Stufe 5 eingestuft werden.

Kann mir da vielleicht jemand eine Einschätzung zum Fall geben ung ggf. eine Rechtsquelle nennen?
Vielen Dank!

Zitieren
#2
Es ist als Einstellung zu bewerten. Einschlägige Berufserfahrung in der E 13 liegen vermutlicht nicht vor. Tariflicher Anspruch ist nur Stufe 1. Alles andere muss halt verhandelt werden. Vermutlich ist deine Verhandlungsposition eher schlecht. Greift TV-L oder TVöD?
Zitieren
#3
Vielen Dank schonmal für die Einschätzung. Dann wäre ja Stufe 3 eh gut...
Bei uns greift der TV-L.
Zitieren
#4
Auch wenn kein zwingender Anspruch auf Stufe 3 besteht, ist diese schon angemessen. Die Durchführungshinweise BY liegen mir nicht vor. A13 in der Zeit erreicht zu haben dürfte ja mit entsprechend guten Beurteilungen einhergehen. Deshalb durchaus mit höheren Vorgesetzten darüber sprechen. Vielleicht geht da ja noch was.


Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)



Thema erstellen Stellenanzeigen

--


Netzwerk Kommunen & öffentlicher Dienst für: Deutschland - Baden-Württemberg - Bayern - Berlin - Brandenburg - Bremen - Hamburg - Hessen - Mecklenburg-Vorpommern - Niedersachsen - Nordrhein-Westfalen - Rheinland-Pfalz - Saarland - Sachsen - Sachsen-Anhalt - Schleswig-Holstein - Thüringen

Tarif: TVöD Kommunen (VKA) / Bund, TV-L, TV-V RSS Berufe Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum Cookie-Einstellungen © 2006 - 2019 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version