Umsetzung neue Stelle von EG 9a zu EG 9c
#1
Hallo,

ich bin seit Abschluss meiner Ausbildung (Verw.fach.ang.) seit 09/2001 bei meinem jetzigen Arbeitgeber beschäftigt.

Derzeit bin ich in EG 9a Stufe 5 eingruppiert.

Ab 01.04.19 werde ich nach Bewerbung auf eine andere Stelle umgesetzt, die mit EG 9c bewertet ist.

Mein Personalchef teilte mir bisher nur mit, das ich eine Zulage (Differenz 9c zu 9a) erhalte, bis der prüfungsfreie Aufstieg vollzogen werden kann, da ich die erforderlichen 20 Dienstjahre noch nicht voll habe. Dies wäre dann ab 09/2021 möglich.

Nun meine Fragen:

- Ist die Aussage so korrekt, das nur eine Zulage gewährt wird oder habe ich doch Anspruch auf sofortige Höhergruppierung in die EG 9c?

- Szenario 1: ich erhalte weiterhin die EG 9a mit Gewährung der Zulage: Auf welche Differenz habe ich Anspruch? Differenz zu EG 9c Stufe 2, 4 oder 5? Gilt hier dann die Regelung konform zum stufengleichen Aufstieg? Zulage entspricht die Differenz aus EG 9c Stufe 5 zu EG 9a Stufe 5 oder?

- Szenario 2: Sollte ich doch sofort Anspruch auf die EG 9c haben, in welche Stufe komme ich dann? Lt. § 17 Abs. 4 TVöD müsste die Höhergruppierung doch stufengleich erfolgen.

Vielen Dank schön mal im Voraus.

Zitieren
#2
Soweit in dem Bundesland (siehe Nr. 7 der Vorbemerkungen zur Entgeltordnung) eine Prüfungspflicht besteht ist die Aussage korrekt.
Die Zulage wäre die Different zu E9c Stufe 5.
Zitieren
#3
Danke für die schnelle Auskunft.
Bundesland wäre Bayern

Eine Frage ist mir noch eingefallen:
ab 09/2020 erfolgt dann die Eingruppierung in 9c Stufe 5
Zitieren
#4
In Bayern besteht Prüfungspflicht. Die Zulage gibt es erst ab dem vierten Monaten mit den Tätigkeiten.

Zur ergänzenden Frage:
Soweit es dann noch Stufe 5 in der E9a ist ja. Nicht ganz klar ist wann die Stufenlaufzeit beginnt, weil der Fall nicht ausdrücklich im Tarifvertrag geregelt ist. (Bei bestandener Prüfung würde die Bezahlung auf eine fiktive Höhergruppierung am 1. des vierten Monate nach dauerhaften Übertragung der höherwertigen Aufgaben abzielen.)

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - Stelle übernommen, aber Tätigkeiten niedriger bewertet
  - Neue Stelle - höhere Eingruppierung
  - Antrag auf Versetzung, Umsetzung



--



NEU: Wünscht Du Dir ein Forum zu einem speziellen Thema oder für eine Region? Schreib uns eine Mail!

Forum Verwaltungsrecht / Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH).

Tarif: TVöD Kommunen (VKA) / Bund, TV-L, TV-V, u.a.

RSS Berufe Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum Cookie-Einstellungen

© 2006 - 2019 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version


Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.